Navigation

Aus der Redaktion

Hallo Members,

dieses Mal sah es kurz vor Redaktionsschluss ziemlich mau aus mit Beiträgen, doch dann kam doch noch einiges rein, zum Glück! Würden nur 5% der Mitglieder 1x im Jahr einen Beitrag schreiben, hätten wir 7 Beiträge von Mitgliedern in jeder Ausgabe - leider ist es nicht so. Die Serie der Trialsport Berichte geht in der aktuellen Ausgabe auch zu Ende. Hoffen wir, dass die kommenden Treffen auch den Inhalt der INFO wieder steigern. Es gilt: wer lesen will, der muss auch schreiben. Apropos Treffen. Ich habe mein erstes Treffen im Mai im Vogtland besucht. Alfred Mühlberg musste dieses Mal alles alleine stemmen. Ich kann nur sagen: „Hut ab!!!“ Es war ein super Treffen, bei dem es an nichts gefehlt hat, das Wetter hat auch gepasst und wenn die Gäste sich etwas einbringen, bekommt man sogar spontan ein Lagerfeuer in Gang.

Lieber Alfred, ich hoffe Du hast dich vom Stress der Vorbereitung und Durchführung inzwischen erholt, was wären wir ohne engagierte Leute wie Dich? Ein ausführlicher Bericht vom Treffen wird vorraussichtlich in der nächsten Ausgabe erscheinen. Wenn Ihr diese INFO lest, ist das Lüneburger Treffen schon vorbei und wir fiebern dann unserer Jubiläumsfeier entgegen. Paul und das Orga-Team haben sich abgerackert, jetzt ist alles in trockenen Tüchern. Informationen zum letzten Stand findet Ihr auf Seite 19. Nun muss nur noch das Wetter mitspielen, dann steht einem tollen Wochenende nichts mehr im Weg. Anlässlich des Jubiläums werden Paul Hanenberg und Wolfgang Wagner einen Berg an Alben mit vielen schönen Fotos aus längst vergangenen Club-Tagen mitbringen. Ihr könnt darin stöbern und wer will, kann gegen eine Spende auch gleich Bilder mitnehmen. Eine schöne Idee. Mal sehen, ob wir uns auf den alten Bildern, mit vollem Haar und gertenschlank, auch noch selbst wiedererkennen.

Wie von Paul bereits erwähnt, müssen wir am Wochenende in Kirchberg auch einen neuen Schriftführer wählen. Wir brauchen dringend Ersatz für Ulli Wiggers. Bitte geht mal in Euch und überlegt, ob Ihr nicht auch mal eine Aufgabe im Club übernehmen wollt. In Abwandlung eines bekannten Spruchs fordere ich Euch auf: Fragt nicht was der Club für Euch tun kann, sondern überlegt, was Ihr für den Club tun könnt! Wir brauchen mehr Leute die aktiv mitmachen - meldet Euch bei Paul!

Martin