Navigation

Aktuelles

Hello Members and British Bike Riders!

Auf ein Neues! Das Jahr 018 ist nun eröffnet! Die Vorbereitungen für die kommende Saison dürften, wenn nicht schon abgeschlossen, dann wohl auf vollen Touren laufen. Die seit langer Zeit erwartete Fertigstellung des Aufbaus einer englischen Lady steht bei dem Einen vieleicht vor dem Abschluss, bei jemand anderem ist nun endlich das gewünschte Ersatzteil eingtrudelt, oder man hofft einfach nur noch auf das richtige Wetter um das geputzte und polierteSchätzchen nun endlich auf die Straße zu bringen.Wer allerdings schon mit den ersten Sonnenstrahlen Hand in Hand ging und die ersten Kilometer in den Asphalt brennen konnte, sei zu beglückwünschen.

Allen CBBC Mitgliedern dabei die besten Wünsche für ein gutes Gelingen ihrer Aktivitäten hiermit im Namen des gesamten CBBC Vorstandes! Hoffen wir nur noch begleitend dazu, die Herrschaften in Berlin denken auch mal daran, das ein 40 oder 80 Jahre altes Motorrad seine zu erwartenden Umweltemissionen in kleinsten Grenzen hält, bei den Jahreskilometern, die da abgerufen werden. Denn jeder Neubau eines Motorrades setzt wesentlich mehr Umweltbelastung ab, als es unsere Alteisen in den nächsten 0 Jahren tun werden. Die dürfen von uns aus gerne die Knüppel wieder einpacken, die Sie uns am liebsten zwischen die Räder werfen würden. Optimistisch könnten wir ja ausnahmsweise mal vertrauensvoll durch die rosa Brille gesehen davon ausgehen, dass auf politischer Ebene noch über den Tellerrand geschaut wird.Und bitte: Wenn Das gelingt, nicht nach einem größeren Teller schreien! Hoffen wir mal auf die Vernunft und betrachten alles von der realistischen Seite: "

Nix wird so schlimm, wie man es befürchtet, aber auch nix wird so toll, wie es erwartet wird!" Bevor ich mich hier aus diesem Vorwort verabschiede, möchte ich noch eine Bitte an Euch weiterleiten, die vom Kassierer Jürgen und Schriftführer Paul an mich herangetragen wurde: Sollte sich bei euren persönlichen Daten bezüglich Adressen, Kontonummern, Telefonnummern oder bei den Angaben für die Breakdownliste etwas geändert haben, so teilt das den Beiden mit, damit die vorliegenden Listen auf den neuesten Stand gebracht werden können. Diese sollen dann aktualisiert in einer der nächsten Info's (wie immer in Heft 2, dann gehts ja bekanntlich richtig los! ww) den Mitgliedern offeriert werden. Das wär's dann wieder für diese Info Ausgabe.

Mit den besten kameradschaftlichen Grüßen:

Euer CBBC – Vorsitzender ! P.S.: Und wie immer:
Wunsch an jeden bei allen Ausritten : "Immer Öl im Tank oder in der Wanne, immer Druck auf dem Kolben, und vor allen Dingen, Kopf oben, Gummi unten."