Navigation

Aktuelles

Aus der Redaktion | news from the desk

Wir alle, die wir die klassischen Engländer fahren, haben noch Motorräder, bei denen man so ziemlich alles selber oder mit Hilfe von Freunden machen kann. Das änderte sich in den letzten Jahren bei den danach entstandenen Maschinen, viele von uns fahren auch ein Bike aus der Zeit nach 1977, dem Untergang des brit. Motorradimperiums. In den neuen Motorrädern hielt die Elektronik unaufhaltsam Einzug. Wer da nicht vom Fach ist, der hatte keine reelle Chance bei Einspritzanlagen, Katalysatoren, ABS-Systemen - die neuerdings Pflicht sind - und überhaupt allen Teilen, für deren Instandsetzung man fast ein FH-Studium braucht.

Und nun steht die nächste Generation vor der Tür: Motorräder, deren Motor ein elektrischer ist. Harley hat sein Versuchsmodell (Livewire) schon vorgestellt, bei den Großen der Branche gibt es sicherlich auch Erlkönige, die zu Testzwecken unterwegs sind. Noch sind aber die Batterien und damit die Reichweite das größte Problem, die Motoren selber garantieren eine Superbeschleunigung Was kommt da wohl alles auf uns zu? Wer sich damit schon befasst hat oder Interessantes darüber weiß: Bitte einen Bericht für die INFO schreiben!

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, ein anstrengender Dezember liegt vor uns: diverse Weihnachtsessen-Einladungen, Nikolaus-Weihnachtsstammtisch, Weihnachtsmarktbesuche und dann noch die Jagd auf die Geschenke für Mann, Frau, Kinder, Enkel - soweit schon vorhanden. Zum Schluss dann der Kauf des Weihnachtsbaumes. Überigens, dort könnte man bei lieben Freunden, die nicht im CBBC sind und somit keinen Kalender bekommen, einen von uns platzieren; man bekommt ihn wie die Jahre zuvor bei Bernadette Schulte, Nandlstädter Str. 23, 84104 Tegernbach, Tel.: 0 87 52 / 86 57 30 email: merchandising@cbbc.de für 10 Euro incl. Porto/Versand, wäre doch ein prima Weihnachtsgeschenk! Zu unserem Kalender: In diesem Jahr sind insgesamt 195 Fotos von 17 Teilnehmern eingesandt worden, davon kamen 4 in die Vorauswahl. Einige der Bilder, die es nicht geschafft haben, kann man sich in der Mitte der INFO ansehen.

Dieser INFO ist ein Überweisungsträger für den Beitrag 018 beigefügt. Hierauf ist auch unsere neue Bankverbindung angegeben. Wer von euch also per EDV überweist, sollte bitte diese neue Bankverbindung nutzen. Sie hat sich durch die Fusion verändert! An alle Lastschriftkandidaten: Wer uns ein Lastschriftmandat erteilt hat, dem sei mitgeteilt, dass der Lastschrifteinzug zum 10. Januar 018 erfolgt. (O-Ton unseres Kassierers Jürgen "Dolly" Kuse).

In diesem Sinne: Frohes Fest und alles Gute fürs Neue Jahr, das wünscht Euch euer Redakteur/Layouter